KINDER IM BOULDERHAUS

 
 
Auch ohne Kurs sind Kinder jederzeit herzlich willkommen!

Für Minderjährige gelten jedoch besondere Bedingungen:
 

0-9 JAHRE

Die Nutzung des Boulder- und Slacklinebereiches ist nur unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten oder einer sonstigen volljährigen Person, die die Aufsichtspflicht befugtermaßen ausübt, möglich.
Die Aufsichtspflicht gilt während des gesamten Aufenthaltes.
Damit der Aufsichtspflicht ausreichend nachgekommen werden kann, zahlen Begleitpersonen immer auch den eigenen Eintritt und Leihschuhe.

Die schriftliche Einverständniserklärung für Minderjährige im Original muss vor dem erstmaligen Besuch vorgelegt werden.
Ggf. auch eine Bevollmächtigung für jeweilige Aufsichtspersonen.


10-13 JAHRE

Die Nutzung des Boulder- und Slacklinebereiches ist nur unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten oder einer sonstigen volljährigen Person, die die Aufsichtspflicht befugtermaßen ausübt, möglich.
Die Aufsichtspflicht gilt während des gesamten Aufenthaltes.

Die schriftliche Einverständniserklärung für Minderjährige im Original muss vor dem erstmaligen Besuch vorgelegt werden.
Ggf. auch eine Bevollmächtigung für jeweilige Aufsichtspersonen.


AB 14 JAHREN

Die Nutzung des Boulder- und Slacklinebereiches ist auch ohne Begleitung möglich.

Die schriftliche Einverständniserklärung für Minderjährige im Original ist vor dem erstmaligen Besuch vorzulegen.


GRUPPEN MIT MINDERJÄHRIGEN

Für je 2 Kids ist eine Aufsichtsperson notwendig!
Gruppen bitte vorher anmelden.
Gerne könnt ihr auch einen unserer Kurse buchen.